Home - Overwatch Helden - Soldier: 76 Helden Guide
Soldier: 76 Heroes Guide

Soldier: 76 Helden Guide

Herzlich willkommen zu unserem Soldier: 76 Helden Guide für Overwatch. Wir möchten Euch in diesem Guide den weltweit meistgesuchte Mann mit dem Codenamen „Soldier: 76“ etwas näher vorstellen und einige Tipps und Tricks verraten die ihr so vielleicht noch gar nicht kennt.

So erhaltet ihr einen kleinen Eindruck der Fähigkeiten und könnt mehr über die interessante Hintergrundgeschichte von Soldier: 76 erfahren. Weitere ausführliche Informationen sowie ein kommentierter Videoguide mit weiteren Tipps und Tricks folgen in Kürze.

Soldier: 76 Helden Guide

Soldier: 76
Soldier: 76

Informationen über Soldier: 76

  • Rolle: Offensiv
  • Name: Unbekannt
  • Alter: Unbekannt
  • Beruf: Maskierter Rächer
  • Operationsbasis: Unbekannt
  • Zugehörigkeit: Overwatch (ehemals)

Fähigkeiten von Soldier: 76

Schweres Impulsgewehr / Heavy Pulse Rifle:

Die Waffe von Soldier: 76 verzieht kaum beim Verschießen von vollautomatischem Impulsfeuer.

Schweres Impulsgewehr von Soldier
Schweres Impulsgewehr von Soldier
  • Munition: 25
  • Feuergeschwindigkeit: 10 rps
  • Schaden: 5-17  (verursacht mit zunehmender Entfernung weniger Schaden)
  • Nachladezeit: 1 Sekunde (0,5 während dem taktischen Visier)
  • Tastaturbelegung im Spiel: Linke Maustaste

Helix-Raketen / Helix Rockets:

Eine einzelne Salve winziger Raketen schießt spiralförmig aus dem Impulsgewehr von Soldier: 76. Die Explosion der Raketen fügt Gegnern in einem kleinen Radius Schaden zu.

Helix-Raketen  von Soldier
Helix-Raketen von Soldier
  • Abklingzeit: 8 Sekunden
  • Schaden: Direkte Treffer verursachen 120.
  • Die Helix-Raketen verursachen bis zu 80 Explosionsschaden bei einem nicht direkten Treffer.
  • Ihr könnt Euch selbst maximal 40 Schaden damit zufügen
  • Tastaturbelegung im Spiel: Rechte Maustaste

Sprint:

Ob zum Entkommen aus einem Feuergefecht oder um wieder ins Geschehen einzugreifen, Soldier: 76 kann mit einem gewaltigen Geschwindigkeitsschub vorwärts sprinten. Der Sprint endet, wenn er etwas anderes tut, als vorwärts zu laufen.

Sprint von Soldier
Sprint von Soldier
  • muss nach vorne laufen (W) sonst bricht der Sprint ab
  • hat keine Abklingzeit
  • Tastaturbelegung im Spiel: SHIFT

Biotisches Feld / Biotic Field:

Soldier: 76 stellt einen biotischen Emitter auf, dessen Energiefeld ihn und seine Teamkameraden heilt.

Biotisches Feld  von Soldier
Biotisches Feld von Soldier
  • Dauer: 5 Sekunden
  • Abklingzeit: 15 Sekunden
  • Heilung: 35 pro Sekunde
  • Tastaturbelegung im Spiel: E

Taktisches Visier / Tactical Visor (Ultimate):

Das hochpräzise Zielerfassungsvisier von Soldier: 76 „fixiert“ seine Waffe auf die Bedrohung, der sein Fadenkreuz am nächsten ist. Wenn sich sein Ziel aus der Schusslinie bewegt, kann er schnell auf ein anderes Ziel umschwenken.

Taktisches Visier  von Soldier
Taktisches Visier von Soldier
  • Dauer: 6 Sekunden
  • Zielt nur auf den Körper und trifft immer (keine „Headshots“)
  • Springt automatisch auf das erste Ziel neben Eurem Fadenkreuz
  • Eure Waffe wird automatisch nachgeladen, wenn Ihr das taktische Visier aktiviert.
  • Tastaturbelegung im Spiel: Q

Geschichte zu Soldier: 76

„Heute sind wir alle Soldaten.“

Blizzard PosterBlizzard on Offizielle Geschichte von Soldier: 76

Der aktuell weltweit meistgesuchte Mann mit dem Codenamen „Soldier: 76“ führt seinen persönlichen Krieg, um die Wahrheit hinter dem Zusammenbruch von Overwatch ans Licht der Öffentlichkeit zu bringen.

Soldier: 76 hat mit einer Reihe von Vorfällen überall auf der Welt auf sich aufmerksam gemacht, bei denen er Finanzinstitute, zwielichtige Konzerne und gesicherte Overwatch-Anlagen angegriffen hat. Auch wenn seine Absichten für Außenstehende unbekannt sind, vermuten einige Stimmen, dass er ein ehemaliger Overwatch-Agent sei, der mit allen Mitteln die Verschwörung aufdecken will, die die Organisation in die Knie zwang.

Auch wenn seine wahre Identität ungeklärt bleibt, wird allgemein angenommen, dass er als Kandidat im amerikanischen „Supersoldatenprogramm“ ausgebildet wurde. Seine körperliche Leistungsfähigkeit übersteigt die jedes herkömmlichen Soldaten und verschiedene andere leistungssteigende Verbesserungen machen ihn zu einem einzigartigen Kämpfer. Zusätzlich verwendet er ein Hi-Tech-Arsenal, das er größtenteils bei seinen Überfällen auf Overwatch-Einrichtungen erbeutet hat.

Bei seiner unerbittlichen Suche nach den Drahtziehern hinter dem Untergang von Overwatch macht Soldier: 76 vor nichts halt, um sie zur Strecke zu bringen.

Tipps zur Spielweise als Soldier: 76

Abschließend möchten wir Euch noch einige Tipps und Tricks zur Spielweise mit Soldier: 76 präsentieren.

  • Ob zum Entkommen aus einem Feuergefecht oder um wieder in den Kampf zurückkehren kann Soldier seine passive Fähigkeit Sprint (Shift) einsetzen. Der Sprint endet, wenn Ihr angreift oder aufhört vorwärts zu laufen.
  • Das Schweres Impulsgewehr verursacht 5-17 Schaden. Der Schaden nimmt mit zunehmender Entfernung ab. „Headshots“ verursachen entsprechend doppelten Schaden. Nach ca. 5 Schüssen wird Euer Fadenkreuz etwas größer, wodurch die Schüsse ungenauer ankommen. Auf Distanz lohnt es sich daher Salven abzufeuern.
  • Die Helix-Raketen verursachen mit einem direkten Treffer 120 Schaden. Sie verursachen Explosionsschaden an mehreren Gegnern. Trefft Ihr kurz neben ein Ziel, erleidet dieses 80 Explosionsschaden. Der Schaden verringert sich mit zunehmender Entfernung zum Einschlagspunkt. Ihr könnt Euch damit maximal 40 Schaden selbst zufügen. Die Helix-Raketen haben nur eine Abklingzeit von 8 Sekunden, Ihr solltet sie so oft wie möglich einsetzen. Vor allem in 1on1 Situationen ist es wichtig, dass sie den Gegner treffen. Gegen Helden wie Tracer ist es wichtig auf einen sicheren Treffer zu warten, denn diese hat nur 150 Lebenspunkte. Zusätzlich solltet Ihr immer Euer Biotisches Feld stellen.
  • Das Biotisches Feld heilt Euch und Eure Teamkameraden um 35 Leben pro Sekunde 5 Sekunden lang. Die Reichweite seht Ihr an der Fläche auf dem Boden. Ihr müsst aber zusätzlich den Emmiter in der Mitte des Kreises in „Sicht“ haben. Ist z.B. eine Wand zwischen Euch und dem Emmiter, wird das Feld Euch nicht heilen. Das Biotisches Feld kann auf den „Payload“ gesetzt werden damit es mitfährt.
  • Mit dem taktischen Visier fixiert Ihr für die Dauer von 6 Sekunden das Ziel, welches Eurem Fadenkreuz am nächsten ist. Das Taktische Visier zielt nur auf den Körper (keine „Headshots“) und trifft dabei immer. Die Helix-Raketen können während der ultimativen Fähigkeit abgefeuert werden, treffen allerdings nicht automatisch sondern müssen wie bisher gezielt abgefeuert werden. Eure Waffe wird automatisch nachgeladen, wenn Ihr das Taktische Visier aktiviert.
  • Soldier ist gut gegen Mercy, Pharah, Tracer und Zenyatta vor allem wenn er diese Gegner mit euren Helix-Raketen trefft. Gegen einige Tanks wie Zarya oder Reinhardt ist Soldier nicht so stark.

Habt ihr auch noch interessante und wichtige Tipps und Tricks zur Spielweise mit diesem offensiven Helden? Schreibt es uns doch bitte in die Kommentare. Wir werden diese dann mit Quellenangabe in unserer Liste übernehmen. Gerne könnt ihr auch einfach nur über diesen Overwatch Held in den Kommentaren diskutieren.

Ähnliche Artikel

Orisa Helden Guide

Orisa Helden Guide

Willkommen zu einem weiteren Overwatch Guide hier auf MMOZone. Diesmal möchten wir Euch den Tank …

Overwatch Ana Guide

Ana Helden Guide

Herzlich willkommen zu unserem Ana Helden Guide. Wir möchten Euch in diesem Artikel den jüngsten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.