Overwatch News

Season 5 gestartet

die vierte Season von Overwatch ist erst seit wenigen Tagen vorbei, da startet Blizzard in der vergangenen Nacht bereits Season 5.

Die bisherigen Pausen zwischen 2 Seasons betrug bisher immer ein bis zwei Wochen. Das war scheinbar den Entwicklern zu lang und so beginnt Season 5 bereits wenige Tage, nach Ende der Season 4.

Belohnungen mit Season 5

Auch mit Season 5 wird es die üblichen Belohnungen geben, wie Spraylogo und Playericon geben. Wer es zusätzlich am Ende der fünften Season unter die Top500 schafft, erhält zusätzlich ein animiertes Spraylogo und ein weiteres Playericon!

Spraylogo und Playericon für die Teilnahme an Season 5

Overwatch Season 5 Spraylogo Numbani

Playericon Season 5 Teilnahme
Season 5 Playericon

 

Animiertes Spraylogo  und Top500 Playericon Season 5

Playericon Season 5 Top500
Season 5 Top500 Playericon

Overwatch Season 5 StartWie immer erhält man am Ende der Season 5 eine gewisse Anzahl an Ranglistenpunkten, abhängig vom Rating, beziehungsweise Spielerniveau oder Elo, welches man erreicht hat. Mit diesen Punkten kann man sich die goldenen Waffen kaufen. Dabei gilt immer das höchste Rating, welches man erreicht hat. Selbst wenn man Meister (Master) oder Großmeister (Grandmaster) war und zum Beispiel zurück auf Platin gefallen ist!

Höchstes erreichtes Spielniveau (Rating) Ranglistenpunkte die man erhält
1 – 1.499 (Bronze) 100
1.500 – 1.999 (Silber) 200
2.000 – 2.499 (Gold) 400
2.500 – 2.999 (Platin) 800
3.000 – 3.499 (Diamant) 1.200
3.500 – 3.999 (Meister) 2.000
4.000 – 5.000 (Großmeister) 3.000

Der Overwatch Performance Tracker zur Leistungsanalyse

Overwatch Performance Tracker Game Log
Der Overwatch Performance Tracker des Reddit-Users MasterDex

Wer die volle Übersicht über seine Leistung in der Season 5 von Overwatch haben möchte, dem empfehle ich den Overwatch Performance Tracker, mit dem ihr eure Leistung verfolgen und analysieren könnt.

Wem eine Google Docs Version lieber ist, der sollte einen Blick auf den Performance Tracker des Reddit-Users Basilisk335 werfen.

Als letzte Möglichkeit gibt es noch eine Android-App von Rexios, die aber bei weitem nicht so detailreich ist, wie der Overwatch Performance Tracker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close