Overwatch BetaOverwatch News

Overwatch Beta pausiert ab dem 10.12.2015!

Die geschlossene Overwatch Beta macht ab dem 10. Dezember 2015 eine längere Pause bis Mitte oder sogar Ende Januar 2016. Dies gab Blizzard am frühen Abend in einem offiziellen Post auf der Overwatch Webseite bekannt.

Grund für die kleine Pause von ca. 4-6 Wochen – Man möchte die bisher gesammelten Daten von etwa 900.000 Partien in Ruhe auswerten und die bereits bekannten Bugs und Fehler im Spiel korrigieren. Während der Pause wird man weiter am Zuschauermodus und dem Fortschrittsystem arbeiten.

Ab Mitte bis Ende Januar wird die Overwatch Beta dann in die zweite Runde gehen. Alle Spieler, die bisher Zugang zur Beta haben, werden auch mit dem Test im Januar 2016 spielen können. Es wird außerdem keine weiteren Einladungen mehr für die aktuelle Overwatch Beta mehr bis zum 10. Dezember 2015 geben.

Blizzard PosterBlizzard on Overwatch Closed Beta Going on Break December 10 (Source)

Since the start of the Overwatch beta in late October, aspiring heroes from around the world have battled it out in more than 900,000 matches. In this same period of time, we’ve also gathered invaluable information about our servers, core systems like matchmaking, and overall map and hero balance—thanks not only to the raw data we’ve collected from the game, but also to the numerous bug reports, suggestions, critiques, and experiences you’ve shared.

This phase of development has been key, but now it’s time to analyze the data we have, dig into your feedback even further, and put that knowledge to use as best we can. To accomplish this, we will be bringing the Overwatch Closed Beta offline for an extended break beginning on Thursday, December 10 at 9:00 a.m. PST. During this downtime, we’re looking forward to making more improvements to the game, as well as continuing to work on in-development features like spectating and progression.

As we mentioned, this break is only temporary, and we’re excited to bring the Closed Beta back online sometime in mid-to-late January. We’ll share more details about this next phase of testing in the new year, so stay tuned!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.