Overwatch News

Analysiert eure Leistung mit dem Overwatch Performance Tracker

Im Ranglisten-Modus möchte man sich natürlich stetig verbessern. Dabei helfen einem Dinge wie Aimtraining, Taktiken und das Schauen von professionellen Spielen auf Twitch oder Youtube.

Nicht unterschätzen sollte man eine detaillierte Statistik zu seinen bereits gespielten Spielen, wann man gespielt hat, mit wie vielen Leuten man in der Gruppe war, auf welchen Karten man gespielt hat und wie viele Punkte man gewonnen oder verloren hat. Dafür hat der Reddit-User MasterDex ein Spreadsheet für Excel erstellt, welches genau diese Werte speichert und in Grafiken anzeigt – der Overwatch Performance Tracker.

Wenn ihr direkt loslegen möchtet, ohne große Erklärung, dann ladet euch direkt den Overwatch Performance Tracker im Reddit-Post des Users MasterDex herunter.

So funktioniert der Overwatch Performance Tracker

Vorweg möchte ich sagen, dass der Overwatch Performance Tracker ein super Tool ist, um Spiel-Statistiken auszuwerten, aber nur, wenn ihr sie auch eintragt. Außerdem benötigt ihr Microsoft Excel. Es geht zwar auch das Gratisprogramm „LibreOffice“, allerdings garantiert MasterDex dann keine 100% Kompatibilität!

Die Handhabung ist recht einfach und kann schnell zwischen zwei gespielten Matches vorgenommen werden. Aber beginnen wir ganz am Anfang. Wenn ihr eure Platzierungsmatches noch nicht gespielt habt, könnt ihr im ersten Tab eintragen, ob es ein Win, ein Loss oder ein Unentschieden war, auf welcher Karte und welchen Helden ihr gespielt habt. Am Ende könnt ihr dann eintragen, mit welcher Wertung ihr aus den Platzierungsmatches gekommen seid.

Overwatch Performance Tracker Placement Log
Die Platzierungsmatches können ebenfalls eingetragen werden

Ab da an trägt man alles nur noch im zweiten Tab, dem Game Log-Tab, ein.

Sobald ihr ein Spiel gespielt habt, tragt ihr unter Rank(Spalte I) ein, welche Wertung ihr nun habt. Tragt unter Map(Spalte M) ein, auf welcher Karte ihr gespielt habt und unter Group Size(Spalte N) die Größe eurer Gruppe.

Overwatch Performance Tracker Game Log
Im Game Log Tab tragt ihr nicht nur eure gespielten Spiele ein, sondern habt auch direkt eine Übersicht der wichtigsten Informationen unter Totals

Die nächsten drei Spalten sind dazu gedacht, eure gespielten Helden einzutragen. In Spalte R und Spalte T tragt ihr das Teamrating von euch und dem Gegnerteam ein, welches am Anfang angezeigt wird. Dazu empfehle ich euch, ein Screenshot zu machen oder einen Schmierzettel zu benutzen. Anschließend habt ihr in Spalte U noch die Möglichkeit, eine Notiz hinzuzufügen. Dort habt ihr die Auswahl zwischen „Disconnected/Left Game“, also wenn ihr das Spiel verlassen habt, „Leaver/Disconnect“, wenn ein Teammitglied das Spiel verlassen hat oder „Troll/Tilter“ wenn in eurem Team jemand ist, der strikt gegen das Team arbeitet.

Die Spalten für Datum und Zeit füllen sich automatisch, sobald ihr eine Karte ausgewählt habt!

Und das ist auch schon alles, was ihr eintragen müsst. Nun könnt ihr erst einmal ein paar Ranked Spiele machen, damit sich das Spreadsheet füllt, denn ohne Daten, gibt es nichts auszuwerten!

Sobald ihr ein paar Matches gespielt habt, könnt ihr euch die Statistiken anschauen. Im Game Log-Tab findet ihr schon mal die wichtigsten Daten unter Totals. Dort seht ihr gespielte Spiele, wie viele ihr davon prozentual gewonnen und verloren habt, eure längste Winningstreak, Losingstreak und andere Informationen, die euch interessieren werden.

Detaillierte Informationen findet ihr auf den folgenden Tabs. Im Hero Statistics Tab findet ihr zum Beispiel, wie sich eure Win/Loss-Rate auf die einzelnen Helden verteilt. Das Map Statistics Tab liefert euch die selben Informationen, dieses Mal allerdings für die gespielten Karten. Das folgende Tab Per Map Hero Statistics kombiniert die vorherigen beiden Tabs und zeigt an, auf welcher Map ihr mit welchem Helden wie gespielt habt.

Overwatch Performance Tracker Map Statistics
Die Karten-Statistik zeigt, auf welchen Karten ihr wie erfolgreich wart

An welchem Wochentag und zu welcher Uhrzeit ihr wie erfolgreich wart, zeigt euch das Tab Time & Date Statistics. Die Vorliebe für eine gewisse Gruppengröße mag eventuell im Tab Group Statistics für fehlerhafte Daten sorgen, aber wer öfter in unterschiedlich großen Gruppen anmeldet, findet hier die prozentuale Gewinnrate der unterschiedlichen Gruppengrößen.

Overwatch Performance Tracker Group Statistics
Die Gruppenstatistik zeigt an, wie hoch eure Gewinnrate in den unterschiedlichen Gruppengrößen ist

Eine Grafik, wie sich die persönliche Wertung im Verlauf der Zeit verändert hat, zeigt das Tab Rank Chart. Hero Chart, Map Chart, Time & Date Chart und Group Chart veranschaulicht die einzelnen Statistiken, die bereits in Balken-Diagrammen.

Overwatch Performance Tracker Rank Chart
Unter Rank Chart findet man eine Grafik darüber, wie sich die Wertung mit der Zeit verändert hat

Ihr könnt die Daten der Karten nutzen, auf denen ihr oft verliert, um für diese andere Strategien auszuarbeiten. Die Informationen über die Uhrzeit, Wochentag, gespielten Helden und Gruppengröße, könnt ihr verwenden, um eure Gewinnchance schon beim anmelden zu erhöhen!

Werdet ihr den Overwatch Performance Tracker nutzen oder nutzt ihr ihn vielleicht sogar schon? Oder reichen euch die Informationen, die euch das Spiel bietet aus? Verratet es uns in den Kommentaren!

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.